Ashagram Picknick
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Jahresabschluss 2013

Jahresabschluss 2013

Verwaltungskosten 2013

Die Verwaltungskosten einschließlich Öffentlichkeitsarbeit (z. B. die Rundbriefe inkl. Porto) und Gebühren (z. B. Banken oder Behörden) konnten im Vergleich zum Vorjahr um rund 450,- € auf 1.837,11 € gesenkt werden. Dies entspricht 2,85 % der in 2013 erhaltenen Spenden. Der Anteil liegt damit deutlich unter dem Maximalbetrag von 5 %, den die Satzung vorgibt.

 

Hinweise zum Überschuss 2013

Der Verein hat im Kalenderjahr 2013 einen hohen Überschuss erzielt. Dieser ergibt sich ausschließlich aus „freien“ bzw. allgemeinen Spenden. Sämtliche Patenschafts-beiträge wurden in 2013 an unsere Partner in Indien weitergereicht. An dieser Stelle danken wir Ihnen auch im Namen der Kinder in Indien erneut für Ihre großzügige Unterstützung.

Beim letzten Besuch in Indien wurden wieder neue Projektideen gesammelt, für die der Überschuss gut gebraucht werden kann. Nach der Mitgliederversammlung informieren wir Sie an dieser Stelle über die nächsten Maßnahmen.

 

Weitere Informationen zum Jahresabschluss

Das Kalenderjahr 2013 war aus finanzieller Hinsicht für unseren Verein sehr erfolgreich. Durch die Nutzung neuer Fördermöglichkeiten (z. B. den „Bildungsspender“) und die großzügige Unterstützung über lokale Aktionen (z. B. über die Anne-Frank-Realschule Unna) sowie diverse Zuwendungen konnten wir im vergangenen Jahr einen Zuwachs an Spenden verbuchen.

Im Vergleich zum Jahr 2012 stieg die Gesamtsumme der Spenden um rund 19.000,- € auf 79.492,81 € an. Den größten Anteil hieran halten die Patenschaftsbeiträge mit 50.148,25 €. Die größte Steigerung gab es jedoch bei den allgemeinen Spenden, die im Vergleich zum Jahr 2012 um ca. 14.000,- € auf 22.132,03 € angestiegen sind.

Da im Jahr 2013 keine neuen Großprojekte in Indien begonnen und die laufenden Projekte (z. B. die Errichtung einer Solaranlage samt neuer Pumpe für den Wasserturm) bereits im Jahr 2012 bezahlt wurden, sanken die Ausgaben deutlich um ca. 18.000,- €.

Insgesamt hat unser Verein im Jahr 2013 59.182,80 € ausgegeben. 40.000,- € hiervon flossen in die Patenschaften in ASHAGRAM sowie weitere 12.050,- € in die übrigen Patenschaften.

Unser Verein konnte somit im Jahr 2013 einen Überschuss von 20.310,01 € erzielen, der für eine Rücklage nach § 62 (1) Nr. 1 der Abgabenordnung genutzt wurde, um in den Folgejahren neue Projekte bzw. größere Ausgaben finanzieren zu können.

Bitte beachten Sie bei diesen Zahlen, dass in Indien die Rechnungsjahre nicht wie bei uns vom 01.01. bis zum 31.12. laufen, sondern um zwei Monate versetzt berechnet werden. Somit mussten wir bereits im Januar 2014 wieder 17.000,- € für das Kinderdorf ASHAGRAM und die Patenkinder in Mailanijoth überweisen.